Stand: 17.11.2020

Schulhof

Wichtige Änderung: Wir haben eine neue E-Mail-Adresse, näheres können Sie in der Rubrik "Aktuelles" sehen.

Kurze Vorstellung

Unser gemeinnützige Verein "Hilfe für Schulen in Eritrea (HSE) e.V." ist 2001 aus einem Projekt der Realschüler der "Ernst-Barlach-Schulen" in München entstanden. Wir unterstützen unter anderem eine Partnerschule im Dorf Ghilas in der Nähe der Stadt Keren (Eritrea). Mehr über uns und unsere Arbeit können Sie in der Rubrik "Verein" lesen.

Nachruf für Josy Rohrmüller

Wir möchten unserer Kollegin Josy Rohrmüller mit diesen Zeilen gedenken. Sie ist am 05.10.2019 verstorben. Sie wird uns in Erinnerung bleiben, nicht nur als einfaches Mitglied, sondern für einige Jahre auch als Beisitzerin des Vorstandes.

Sie war mit mir in einer Arbeitsgruppe, um eine Datenbank für unseren Verein zu erstellen. Wir beide hatten wenig Ahnung von Datenbankprogrammierung und Access, aber es sollte angepackt werden, damit der Verein nicht zu viel ausgeben muss. Es folgten Treffen und Einarbeitungen.

Sie war auch im Schach nicht nachgiebig...

Es schien für sie immer klar zu sein – der Weg sollte einfach gegangen werden...

Alexander Bassarini

awareness ribbon

Dokumentarfilm – "Dunkle Schönheit Eritreas"

ARTE zeigte einen Film über Eritrea, in welchem das Land von seiner schönen Seite gezeigt wird. Die Reise beginnt mit dem Dampfzug und führt in abwechslungsreiche Landschaftsbilder. Es werden Menschen, Orte und Sehenswürdigkeiten gezeigt.

Spendenkonto

Kontoinhaber: Hilfe für Schulen in Eritrea e.V.
Bankinstitut: Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN: DE27 7025 0150 0017 1560 50
BIC: BYLADEM1KMS